GRIMME Vertriebsgesellschaft

Scrollen, um mehr zu erfahren

Bodenbearbeitung - Reihenabhängige Bodenbearbeitung | GF 200

2-reihige Damm- und Vollfeldfräse für den Gemüse- sowie Kartoffelanbau

Die GF 200 eignet sich als Vollfeldfräse, im Heck- oder Frontanbau, zur optimalen Saatbettvorbereitung für den Gemüse- sowie Kartoffelanbau. Das ideale Saatbett ist die Grundlage für eine optimale Entwicklung des Saat- und Pflanzguts. Durch die intensive Bodenbearbeitung wird der durchwurzelbare Horizont optimal aufbereitet, damit ein ungestörtes Wachstum des Ernteguts sichergestellt werden kann. Für das konventionelle Anhäufeln der Kartoffeldämme kann die GF 200 als Dammfräse im Heckanbau eingesetzt werden. Die Maschine kann mit wenigen Handgriffen von einer Dammfräse auf eine Vollfeldfräse umgerüstet werden. Im Frontanbau lässt sich die GF 200 sich hervorragend mit einer Legemaschine im Heck des Traktors kombinieren. Der Antrieb ist ausgelegt für Traktorleistungen bis 165 PS.

Das ideale Saatbett

Durch die intensive Bodenbearbeitung wird der durchwurzelbare Horizont optimal aufbereitet, damit ein ungestörtes Wachstum des Ernteguts sichergestellt werden kann.

Ideale Kombination

Die GF 200 kann im Frontanbau ideal in Kombination mit einer 2-reihigen Legemaschine im Heck gefahren werden. So steht ein kompaktes Gespann bereit, welches besonders für kurze Vorgewende und kleinere Flächenstrukturen geeignet ist.

Gleichmäßige Tiefenführung

Die große Tragrolle sichert eine gleichmäßige Tiefenführung.

Vorarbeit

Schleppblech mit integrierten Formern, durch die Former wird keine Erde vom Traktor verdichtet.

Kombinierter Pflanzenschutz

Fassanlage TS 420 auf der GF 200 in der Traktorfront. Zugelassen für die Ausbringung von Flüssigbeize und Furchenbehandlungsmittel.

Für sehr steinige Bedingungen geeignet

Rotorwelle mit extra stabilen Rundzinken (Spikes) für sehr steinige Bedingungen.

Video: Die GF 200 im Einsatz

Mehrwerte

  • Allgemeine Mehrwerte:
    • Vollfeldbearbeitung für eine optimale Saatbettvorbereitung im Kartoffel- sowie im Gemüseanbau
    • Spezielle Rotorwelle mit Rundzinken für steinige Bedingungen
    • Getriebe für Traktorleistungen bis 165 PS
  • GF 200 im Frontanbau:
    • GF 200 als Vollfeldfräse zum Auffräsen von Beeten und zum Vorformen von Dämmen
    • Besonders geeignet in Kombination mit einer Legemaschine im Heck des Traktors, dies führt zu einer Einsparung von Arbeitszeit und einer Verringerung der Anzahl an Überfahrten
    • Optional mit GRIMME Fassanlage TS 420 für GF 200 im Frontanbau (2x 200 l, Hubkraft des Traktors beachten)
  • GF 200 im Heckanbau:
    • GF 200 als Dammfräse im Heckanbau für konventionelles Anhäufeln der Kartoffeldämme
    • Hubrahmen für Sämaschinen zum Säen von Feinsämereien (z.B. Möhren, Sellerie, etc.), Bodenvorbereitung und Säen in einem Arbeitsgang führen zu einer Einsparung von Arbeitszeit und einer Verringerung der Anzahl an Überfahrten
    • Dammaufbau in verschiedenen Größen möglich, zur optimalen Anpassung an die Anbaubedingungen
    • Lockerungszinken hinter dem Dammformblech zwischen den Dämmen zur besseren Wasseraufnahme
    • Gleichmäßige Tiefenführung auch bei verschiedenen Bodenbedingungen, durch Stützräder vor der Fräse
    • Führungsscheiben zur Stabilisierung, für ein exaktes Fräsen auch in Hanglagen

Bilder/Videos

Spezifikationen

Hier finden Sie Informationen zur Serienausstattung der Maschine. Alle Angaben sind ca.-Angaben und unverbindlich.

Ausstattung

  • GF 200 im Frontanbau:
    • Arbeitsbreite 1,50 m (Reihenweite 75 cm), Vollfeldfräse
    • Rotorwelle mit 64 Zinken mit aufgeschweißter Verschleißmasse (50 x 12 mm)
    • In der Höhe einstellbare Tragwalze vor der Fräse
    • Dreipunktanbau Kat. 2
    • Walterscheid Gelenkwelle mit Reibkupplung, 6 Zähne
    • Getriebe mit 350 U/min für max. 165 PS und einseitigem Antrieb
    • Seitengetriebe über Stirnräder in separatem Gehäuse
    • Schleppblech mit Mittenformer zur Dammvorformung
  • GF 200 im Heckanbau:
    • Reihenweite 75 cm, Dammfräse
    • Rotorwelle mit 32 Zinken mit aufgeschweißter Verschleißmasse (50 x 12 mm)
    • 2 stufenlos verstellbare Stützräder zur Tiefenführung
    • Dammformblech für bauchige Dämme
    • Druckverstellung für das Dammformblech über Federn
    • Mechanische Neigungsverstellung des Dammformblechs über Spindeln
    • Dreipunktanbau Kat. 2
    • Walterscheid Gelenkwelle mit Reibkupplung, 6 Zähne
    • Getriebe mit 350 U/min für max. 165 PS und einseitigem Antrieb
    • Seitengetriebe über Stirnräder in separatem Gehäuse

Technische Daten

GF 200

Abmessungen  
Länge 2350 mm
Breite 1790 mm
Höhe 1450 mm
Gewicht  
Leergewicht bei Grundausstattung 1400 kg
Arbeitsbreite  
Arbeitsbreite 1,5 m
Reihenanzahl 2
Reihenweite 75 cm
Anhängung  
Unterlenker Kategorie 2 Kat.
Antrieb  
Eingangsdrehzahl Gelenkwelle 1000 U/min
Rotordrehzahl 350 U/min
Bodenbearbeitung  
Zinkenrotor Durchmesser 740 mm
Zinkenzahl  
Rotorwelle für Anhäufeln 44
Rotorwelle mit Vollfeldeinrichtung 68
Anforderung an den Traktor  
Motorleistung (mindestens) 50 kW

Produkte, die Sie auch interessieren könnten: