GRIMME France

Duales Studium

Zweifach Erfolg ernten - mit einem Dualen Studium. Absolviere sowohl eine Berufsausbildung im Unternehmen als auch ein Studium - die ideale Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Zum Ausbildungsstart 01.08.2022 haben wir noch eine Stelle für das Duale Studium „Wirtschaftsinformatik“ zu besetzen. Bewirb Dich jetzt noch schnell unter „Stellenanzeigen“.

Unsere Angebote mit Ausbildungsstart zum 01.08.2023 findest Du unter Stellenanzeigen. Bis zum 30.09.2022 kannst Du Dich über unser Online-Portal bewerben. Deine Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, einen Lebenslauf mit Angabe deiner Praktika und Hobbies sowie die letzten beiden Schulzeugnisse enthalten. Wir kommen nach Bewerbungsschluss im Herbst auf Deine Bewerbung zurück. Denk dran, Deine Kontaktdaten (ggf. auch Mobilnummer) anzugeben, damit wir Dich gut erreichen können.

Flexibilität und persönliches Umfeld

Das Studium findet in kleinen Gruppen statt und ermöglicht einen persönlichen Draht zu Kommilitonen und Dozenten. Anregungen der Studenten werden gerne aufgenommen. Wir kooperieren bei den Studiengängen Elektrotechnik und Wirtschaftsinformatik mit der Hochschule Osnabrück bzw. der Hochschule Osnabrück, Standort Lingen. Die übrigen Studenten absolvieren ihre Theoriephasen an der PHWT - Private Hochschule für Wirtschaft und Technik.

Umfangreiche Betreuung

Mit Ansprechpartnern für die Auszubildenden in jeder Abteilung sowie zusätzlichen Ausbildungsverantwortlichen für die Berufe und einer Jugend- und Auszubildendenvertretung gibt es für die dualen Studenten viele Anlaufstellen.

Auslandseinsatz

85 % Exportanteil, Kunden in über 120 Ländern – GRIMME ist international. Fester Bestandteil des dualen Studiums ist daher ein sechswöchiger Einsatz bei einem ausländischen Unternehmen der GRIMME Gruppe. In dieser Zeit erhalten die Studenten beruflich wie privat interessante Einblicke zur Lebens- und Arbeitsweise in einem anderen Land.

Einführungstage

Für einen reibungslosen Start finden zu Beginn der Ausbildung gemeinsame Einführungstage statt. Unter anderem stehen Ausbilder kennenlernen, wichtige Informationen zum Betrieb erhalten, ein Training zum Umgang mit Kunden und Kollegen und gemeinsame Freizeitaktivitäten auf dem Programm.

Sozialpraktikum

Über den Tellerrand schauen. Das zweiwöchige Praktikum in einer Institution des Andreaswerkes (Behindertenhilfe im Landkreis Vechta) ermöglicht Erfahrungen über den Beruf hinaus, die das Leben unserer Auszubildenden bereichern.

Sozialleistungen

Ob betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Firmenfitness, ärztliche Beratung), betriebliche Vorsorgeprogramme (z. B. Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung) oder Verpflegung durch die betriebseigenen Kantinen, die Mitarbeiter von GRIMME profitieren von verschiedensten Angeboten.

Regelmäßige Schulungen

Die Auszubildenden und Studenten erhalten von Anfang an und im weiteren Ausbildungsverlauf verschiedene Schulungen. Schulungsthemen sind z.B. das GRIMME Produktprogramm, Lean Management bei GRIMME oder Microsoft Office-Schulungen.

TOP-Ausbildungsbetrieb

Erlebe die Ausbildung in einem ausgezeichneten TOP-Ausbildungsbetrieb. Die Firma GRIMME wurde von der IHK Oldenburg mit dem IHK-Qualitätssiegel als TOP Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Die Kriterien Ausbildungsmarketing, Start der Ausbildung, Organisation und Durchführung, Prüfungsvorbereitung sowie Abschluss der Ausbildung beziehungsweise anschließende Förderung wurden von der IHK geprüft und als sehr gut erfüllt bewertet.

Duales Studium

Mehr über GRIMME und zum dualen Studium Berufsausbildung erfährst du in unserer Broschüre "Duales Studium und Berufseinstieg"

Broschüre downloaden