GRIMME Landmaschinenfabrik

Scrollen, um mehr zu erfahren

Bediensysteme - ISOBUS Multifunktionshebel | CCI A3

Multifunktionshebel mit Touchbedienung und Vibrationsfeedback

Bislang verfügbare ISOBUS Zusatzbediengeräte haben eine Gemeinsamkeit, die Tasten sind unbeschriftet oder nur mit einem generischen Symbol versehen. Der Fahrer muss sich merken welche Taste die gewünschte Funktion auslöst. Das CCI vereint neue Technologien sinnvoll miteinander und schafft eine neue Bedienung von Landmaschinen. Anstelle bisher üblicher Tasten, zeigt das CCI A3 die Symbole der ISOBUS Maschine direkt auf dem Touchscreen Display an. Fehlfunktionen durch die Wahl der falschen Taste werden reduziert und ungeübte Fahrer finden sich schneller zurecht. Das CCI A3 wird mit drei verschiedenen Grids (Gitter) ausgeliefert. Für verschiedene Einsatzzwecke bietet jedes Grid eine unterschiedliche Anzahl und Anordnung der Tasten. Die magnetische Befestigung ermöglicht einen Wechsel in Sekundenschnelle und wird vom Gerät automatisch erkannt. Der Vorteil für den Anwender liegt in der Haptik der Grids sowie dem Vibrationsfeedback, die eine Bedienung ohne Blick auf den Touchscreen ermöglichen. Die Trennstege der Grids grenzen die Tasten fühlbar voneinander ab und ermöglichen eine sichere Bedienung auch dann, wenn der Blick des Fahrers gerade auf das Arbeitsgerät gerichtet ist. Erstmalig wird im landtechnischen Bereich ein haptisches Feedback bei Betätigung einer Taste durch Vibration erzeugt. Zusätzlich ertönt ein akustisches Signal.

Sehen, was man bedient

Der Bildschirm zeigt die Symbole für jede Funktion, wie bei einem Bedienterminal, an.

Immer die richtige Taste treffen

Der Vorteil für den Anwender liegt in der Haptik der Grids sowie dem Vibrationsfeedback, die eine Bedienung ohne Blick auf den Touchscreen ermöglichen.

Mehrwerte

  • Multifunktionshebel zur Erweiterung der Maschinenbedienung
  • Einfache Orientierung, da die Funktions-Symbole auf dem Touchscreen dargestellt werden
  • Anordnung der Tasten kann durch verschiedene Grids (Gitter) angepasst werden
  • Die Trennstege der Grids grenzen die Tasten fühlbar voneinander ab und ermöglichen eine sichere Bedienung auch dann, wenn der Blick des Fahrers gerade auf das Arbeitsgerät gerichtet ist.
  • Durch drei Bedienebenen lassen sich eine Vielzahl an Funktionen abbilden
  • Beim Tausch des Grids wird das Layout automatisch erkannt
  • Große Bedientasten für wichtige Funktionen
  • Haptisches Feedback bei Betätigung einer Taste durch Vibration. Zusätzlich ertönt ein akustisches Signal.
  • Ergonomisch zu bedienen durch die höhenverstellbare Handauflage
  • Kompatibel mit allen ISOBUS Maschinen

Bilder/Videos

Spezifikationen

Hier finden Sie Informationen zur Serienausstattung der Maschine. Alle Angaben sind ca.-Angaben und unverbindlich.

Ausstattung

  • 3,5 Zoll Display
  • Lichtsensor zur automatischen Anpassung der Displayhelligkeit
  • Kompatibel mit allen ISOBUS Maschinen
  • Flexible Anordnung des Layouts
  • Vibrationsfeedback bei der Betätigung einer Taste
  • Akustisches Signal ertönt bei der Betätigung einer Taste
  • Anordnung auf drei Bedienebenen
  • Pro Bedienebene 8-10 Funktionen
  • 30 Funktionen sind frei auf dem Multifunktionshebel belegbar
  • Höhenverstellbare Handauflage
  • Anschluss per ISOBUS InCab-Connector

Technische Daten

CCI A3

Abmessungen  
Breite 110 mm
Höhe 225 mm
Tiefe 50 mm
Display Größe 3,5 "