GRIMME Landmaschinenfabrik

Scrollen, um mehr zu erfahren

Assistenzsysteme - GRIMME Videosysteme | SmartView

Das erste Videosystem mit der „Seh was und wie du es willst“ Funktion

Das zum Patent angemeldete GRIMME SmartView ist das erste Videosystem in der Landtechnik, das dem Anwender die Möglichkeit bietet das zu sehen, was für ihn sehenswert oder interessant ist. Das System beinhaltet einzigartige Merkmale wie eine Zoom- und Slow Motion Funktion, Live-Bildübertragung auf mobile Endgeräte per WLAN, die Auswahl aus einer Vielzahl an Fensteranordnungen sowie die größte Anzeige am Markt. Das SmartView System ist ab 2020 serienmäßig beim selbstfahrenden Kartoffelroder VENTOR 4150 und optional beim gezogenen Bunkerroder der EVO 280 erhältlich.

Zoomfunktion

Der Nutzer kann mit Hilfe der Zoomfunktion selber einstellen, welcher Bereich vom gesamten Videobild angezeigt werden soll.

Live Slow Motion

Für eine verbesserte Funktionsüberwachung kann sich der Anwender jedes beliebige Videobild einfach als Slow Motion wiedergeben lassen.

Live-Bildübertragung per WLAN

Mit Hilfe der Live-Bildübertragung kann sich z. B. das Verlesepersonal auf einem Roder das Live-Videobild der Trenngeräte, die vom Verlesetisch aus nicht einsehbar sind, auf einem Tablet anzeigen lassen.

Beobachten aus sicherer Entfernung

Steigerung der Arbeitssicherheit durch die Funktionsüberwachung der Maschine von einer sicheren Position aus, z. B. am Feldrand.

Visual Protect

Tritt ein Ereignis auf, dann wird sofort das entsprechende Videobild bzw. die entsprechenden Videobilder angezeigt.

Größte Anzeige am Markt

Der 12 Zoll große Touchscreen Monitor kann bis zu 8 Videobildern gleichzeitig darstellen.

Videobilder aufzeichnen

Für die Dokumentation der unterschiedlichen Einsatzbedingungen können Videobilder sowie Screenshots mitgeschnitten und auf handelsüblichen USB-Sticks gespeichert werden.

Mehrwerte

  • Zoomfunktion
    • Zoomfunktion erfolgt einfach über die intuitive Multi-Touch-Bedienung wie bei einem Tablet oder Smartphone.
    • Mit der Zoomfunktion kann der Anwender selber einstellen, welcher Bereich vom gesamten Videobild angezeigt werden soll.
    • Erstmalig ist es bei einem Videosystem möglich ein und dieselbe Kamera mehrfach auf einem Monitor anzuzeigen.
    • Dabei können mehrere Bereiche aus dem gesamten Videobild unabhängig voneinander vergrößert und gleichzeitig dargestellt werden.
  • Live Slow Motion
    • Verbesserte Funktionsüberwachung bei Veränderungen einer Einstellung
    • Gleichzeitige Darstellung von Slow Motion und Echtzeit-Videobild von der selben Kamera möglich
    • Es kann schnell auf entsprechende Erntebedingungen reagiert und Einstellungen z.B. an den Trenngeräten vorgenommen werden.
  • Live-Bildübertragung per WLAN
    • Einfache Verbindung eines beliebigen mobilen Endgerätes, wie ein Tablet oder Smartphone, mit dem WLAN der GRIMME Maschine, das über die Telemetrie-Einheit auf der Maschine zur Verfügung gestellt wird.
    • Verlesepersonal auf einem Roder kann sich das Live-Videobild der Trenngeräte, die vom Verlesetisch aus nicht einsehbar sind, auf einem Tablet anzeigen lassen.
    • Steigerung der Arbeitssicherheit durch die Funktionsüberwachung der Maschine von einer sicheren Position aus, z. B. am Feldrand.
  • Videobilder aufzeichnen
    • Für die Dokumentation der unterschiedlichen Einsatzbedingungen können Videobilder sowie Screenshots mitgeschnitten und auf handelsüblichen USB-Sticks gespeichert werden.
  • Größte Anzeige am Markt
    • Der 12 Zoll große Touchscreen Monitor kann bis zu 8 Videobildern gleichzeitig darstellen.
    • Insgesamt können sogar bis zu 24 Kameras an das Videosystem angeschlossen werden.
  • Visual Protect
    • Beim Auftreten von Problemen oder der Verstellung von Maschinenparametern in einem Bereich, wird das dazugehörige Videobild automatisch angezeigt.
    • Neben einer großen Anzeige des Ereignisses auf dem Monitor, können auch mehrere Videobilder in einer vom Anwender gewünschten Fensteranordnung dargestellt werden.
    • Somit können die vor- sowie nachlagerten Bereiche gleichzeitig mit dem Ereignis dargestellt werden.

Bilder/Videos

Spezifikationen

Hier finden Sie Informationen zur Serienausstattung der Maschine. Alle Angaben sind ca.-Angaben und unverbindlich.

Ausstattung

  • Zoomfunktion
  • Live Slow Motion
  • Live-Bildübertragung per WLAN
  • Visual Protect
  • 12 Zoll Touchscreen Monitor
  • USB-Schnittstelle am Monitor

Technische Daten

SmartView

Abmessungen  
Display Größe 12 "

Produkte, die Sie auch interessieren könnten: