GRIMME Landmaschinenfabrik
Unternehmen

GRIMME Gruppe

Unternehmen

GRIMME GRUPPE

Die GRIMME Gruppe aus dem niedersächsischen Damme wurde 1861 als Schmiedebetrieb vom Urgroßvater des jetzigen Eigentümers Franz Grimme gegründet. Der Vater von Franz Grimme entwickelte 1936 die ersten Serienprodukte für eine rationellere Kartoffelernte und gründete die gleichnamige Landmaschinenfabrik. 1966 wurde GRIMME Marktführer mit dem einreihigen gezogenen Kartoffelroder der Europa-Standard Serie. 1970 trat Franz Grimme in das Unternehmen ein und wurde 1980 Geschäftsführer.

Heute produziert GRIMME am Hauptsitz in Damme und im benachbarten Rieste sowie in China hochmoderne Kartoffel-, Rüben- und Gemüsetechnik. In Indien wird in Zusammenarbeit mit dem Landmaschinenhersteller Shaktiman Kartoffeltechnik entwickelt, produziert und unter der Marke „Shaktiman-GRIMME Root Crop Solutions“ vertrieben. In Großbritannien, Irland, Frankreich, Belgien, Russland, Niederlande, Polen, Türkei, Dänemark und Deutschland (Uelzen) unterstützen Sales- und Servicegesellschaften den GRIMME Vertriebspartner und Anwender vor Ort.

2003 wurde der 1956 gegründete US-amerikanische Kartoffeltechnikhersteller SPUDNIK mit Sitz in Blackfoot/Idaho übernommen und hat sich zum Marktführer in Nordamerika entwickelt. Mit drei weiteren Niederlassungen in den USA betreut SPUDNIK die Vertriebspartner und Anwender vor Ort. 2020 übernahm SPUDNIK den Hersteller für Spezialanhänger STC Trailers, die ebenfalls in Blackfoot ansässig sind.

Seit 2013 gehört die 1936 gegründete Firma ASA-LIFT aus dem dänischen Sorö zur GRIMME Gruppe. ASA-LIFT entwickelt und produziert Gemüsetechnik auf Kundenwunsch und gehört zu den weltweit führenden Anbietern in diesem Segment.

1987 gründete Franz Grimme den Kunststofftechnikspezialisten INTERNORM in Damme und 1995 RICON, den Hersteller für Sieb- und Fördertechnik, mit heutigem Sitz in Rieste.

Christoph Grimme gründete 2017 das Startup Schmiede.ONE in Düsseldorf, das sich auf Internet- und Softwarethemen spezialisiert hat.

Weltweit sind über 2.700 Mitarbeiter in der GRIMME Gruppe beschäftigt, davon 1.800 in Damme und Rieste. In Damme werden über 130 junge Leute in 18 Ausbildungsberufen und Dualen Studiengängen ausgebildet und sichern den hohen Bedarf an spezialisierten Fachkräften in der GRIMME Gruppe.

Insgesamt ist die GRIMME Gruppe in 120 Ländern über Vertriebspartner und an 26 Standorten mit eigenen Niederlassungen weltweit präsent und bietet das umfangreichste Produktprogramm in der Kartoffel-, Rüben- und Gemüsetechnik an.

Die Unternehmensgruppe wird in der vierten und fünften Generation von Franz und Christine Grimme sowie ihren Söhnen Christoph und Philipp geleitet.

Sie möchten mehr erfahren? Hier geht es zum Unternehmensvideo, dem Unternehmensleitbild und zur Broschüre über die GRIMME Gruppe.