Messen: Erfolgreiche SIMA in Paris

Messen: Erfolgreiche SIMA in Paris

Die zweitgrößte Landtechnikmesse der Welt, die SIMA in Paris, öffnete vom 26.2. bis zum 2.3.2017 die Tore. 1770 Aussteller begrüßten über 232000 Besucher aus 42 Nationen.

Die Grimme Gruppe präsentierte auf dem 800 m² großen Stand ein umfangreiches Spektrum aus der Kartoffel-, Rüben- und Gemüsetechnik. Im Mittelpunkt stand dabei der neue 2-reihige selbstfahrende Kartoffelroder VARITRON 270 Platinum, die 18-reihige Einzelkornsämaschine MATRIX 1800 und der 2-reihige Möhrenroder T 260 B von ASA-LIFT. An allen 5 Tagen war der neu gestaltete GRIMME Stand sehr gut besucht.

Der deutsche Botschafter in Frankreich Nikolaus Meyer-Landrut sowie der Botschaftsrat Jürgen Ohlhoff ließen es sich nicht nehmen das niedersächsische Familienunternehmen zu besuchen. Beide freuten sich über das hohe Engagement der Firma GRIMME in dem wichtigen französischen Markt und dass mit den Stützpunkten in Arras und Hardifort 53 Arbeitsplätze geschaffen wurden.

Unser Dank gilt den vielen Gästen, unseren engagierten Vertriebspartnern sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der GRIMME Gruppe für die hervorragende Unterstützung vor, während und nach der SIMA.

21. März 2017

Neuheiten

Top-Themen

Termine