GRIMME Landmaschinenfabrik
Aktuelles

BIG5 = EVO 290

BIG5 = EVO 290

DER ERSTE BUNKERRODER MIT AIRSEP

Die EVO 290 AirSep der leistungsstärkste und schonendste zweireihige Bunkerroder weltweit.

Auf der Agritechnica 2013 stellte GRIMME zusammen mit der Tochterfirma SPUDNIK aus den USA das revolutionäre und mit der DLG Goldmedaille ausgezeichnete AirSep-Trenngerät für Steine und feuchte Kluten vor. In der Zwischenzeit sind über 150 Kartoffelroder und Einlagerungslinien von SPUDNIK mit AirSep verkauft worden. Das AirSep ist in den letzten 4 Jahren umfangreich weiterentwickelt worden, so dass der notwendige Bauraum verringert und der Leistungsbedarf deutlich reduziert werden konnte.

Mit der Neuentwicklung des zweireihigen gezogenen Kartoffelroders EVO 290 mit 9 Tonnen Großbunker und bodenschonendem Dreiradfahrwerk TriSys konnte erstmalig eine optionale Integration des AirSep Trenngerätes realisiert werden.

Der Produktstrom gelangt nach der Aufnahme auf das erste Siebband. Bei der Übergabe auf das zweite Siebband wird das Kraut nach wie vor durch das umlaufende Grobkrautband von den Kartoffeln getrennt. Die Kartoffeln sowie die restlichen Beimengen gelangen nach dem zweiten Siebband auf das AirSep Trenngerät. Durch den erzeugten Luftstrom werden Steine und feuchte Kluten nahezu komplett getrennt. Durch die Position des AirSep´s wird eine größtmögliche Erntegutschonung erreicht, da die Beimengen frühzeitig aus dem Produktstrom getrennt werden. Diese gelangen zudem in einen Steinkasten und können am Feldrand entladen werden.

Die Kartoffeln gelangen im Anschluss auf die beiden bewährten Igelbandtrenngeräte. Für trockene Kluten steht das ebenfalls bewährte Fingerbandtrenngerät zur Verfügung. Die Kartoffeln gelangen im Anschluss über das Verleseband in den 9 Tonnen fassenden Großbunker. Das AirSep ist per Terminal vom Fahrer einzustellen, in der Praxis ist dieser Eingriff allerdings selten notwendig. Das AirSep wird über die integrierte Eigenhydraulik angetrieben, so dass kein zusätzlicher Motor notwendig ist. Der Leistungsbedarf ist mit 205 PS nur um 25 PS höher als bei der EVO 290 ohne AirSep.

 

Die EVO 290 AirSep ist der erste Bunkerroder weltweit mit dem patentierten Trenngerät und vereint die einzigartige Leistung des SE-Prinzips mit der unerreichten Leistungsstärke und Genauigkeit des AirSeps. Somit ist die EVO 290 AirSep der leistungsstärkste und schonendste zweireihige Bunkerroder weltweit.

 

Die EVO 290 AirSep im neuen modernen Design wird erstmalig auf der Agritechnica 2017 präsentiert und ist für den Verkauf freigegeben.

Neuheiten in der GRIMME Gruppe

Ob innovative Maschinen oder digitalisierte Lösungen - hier finden Sie aktuelle Informationen über unsere Neuheiten.

Alle Neuheiten anzeigen