GRIMME Landmaschinenfabrik

Industriekaufmann (m/w/d)


Für vielseitige Teamplayer


Die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau wird aufgrund entsprechender schulischer Vorbildung auf eine Dauer von zwei Jahren verkürzt, in denen die betriebswirtschaftlichen Abläufe bei GRIMME erlernt werden. Industriekaufleute werden u.a. in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Personalwesen und der Finanzbuchhaltung ausgebildet. Da sie sowohl mit Kunden, Zulieferern als auch Kolleginnen und Kollegen vieler Fachabteilungen in Kontakt stehen, sind die Einsatzbereiche während und nach der Ausbildung vielfältig und die Aufgaben abwechslungsreich.


Werde auch du zum 01.08.2021 ein Teil davon.


Was dich erwartet



  • 2-jährige IHK-Ausbildung bei GRIMME und Theorieunterricht an den Handelslehranstalten Lohne
  • Vielfältige Aufgaben durch Einsatz in verschiedenen kaufmännischen Abteilungen
  • Umfassender Einblick in die Unternehmensabläufe durch die regelmäßigen Abteilungswechsel
  • Ergänzung der Ausbildung um Einsätze an weiteren Standorten rund um Damme

Was wir erwarten



  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Spaß am Planen, Organisieren, Analysieren, und Auswerten verschiedener Sachverhalte
  • Abitur, Fachhochschulreife oder Abschluss an der Höheren Handelsschule mit guten Leistungen in Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen und Informatik


Beschäftigungsverhältnis: Ausbildung

Wöchentliche Arbeitszeit: 36

Eintrittsdatum: 1. August 2021

Ort: Damme/Rieste


Stellenangebot drucken

Jetzt bewerben
Anna Wiehebrink: Ich habe mich für eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Firma GRIMME entschieden, da man in diesem Berufszweig die verschiedensten Einblicke in das Unternehmen bekommt. Dieses macht die Ausbildung sehr abwechslungsreich. Insbesondere der ständige Kontakt mit anderen Menschen macht mir sehr viel Spaß.

Ihr Ansprechpartner

Johannes Rechtien

+49 5491 666-2805