GRIMME Landmaschinenfabrik

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen (m/w/d)


Für Vielseitige mit technischem Verständnis


Die Ausbildung zum/zur Wirtschaftsingenieur/-in dauert sieben Semester und kombiniert ein Ingenieurstudium mit einer Berufsausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau. Es werden sowohl ingenieur- als auch wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt, sodass Wirtschaftsingenieure in der Lage sind, gleichzeitig technische Abläufe und wirtschaftliche Faktoren bei der Lösung von Aufgaben zu berücksichtigen. Praxis- und Theoriephasen finden während der Ausbildung abwechselnd bei GRIMME und an der PHWT in Diepholz statt. Übliche Aufgaben sind z.B. die Erstellung von Kosten-Nutzen-Analysen oder die Optimierung nationaler sowie internationaler Prozesse.


Werde auch du zum 01.08.2021 ein Teil davon.


Was dich erwartet



  • 7-semestriges Studium zum Bachelor of Engineering und Erlernen des IHK-Ausbildungsberufes Industriekauffrau/-mann
  • Abwechselnde Praxisphasen bei GRIMME und Theoriephasen an der PHWT, Standort Diepholz
  • Regelmäßige Abteilungswechsel zum Kennenlernen verschiedener Unternehmensbereiche
  • Spätere Spezialisierung unter Einbeziehung individueller Interessen
  • Mehrsemestriges Praxisprojekt im Rahmen des Studiums
  • 6-wöchiger Auslandseinsatz bei einem Unternehmen der GRIMME Gruppe sowie Bereitstellung eines eigenen Notebooks

Was wir erwarten



  • Begeisterung am Planen, Analysieren und Auswerten
  • Interesse an wirtschaftlichen und technischen Zusammenhängen
  • Analytische Fähigkeiten, ein gutes Zahlenverständnis und Spaß am Umgang mit Menschen
  • Offenheit für internationale Projekte in der GRIMME Gruppe
  • Abitur oder Fachhochschulreife mit guten Leistungen in Deutsch, Mathematik, Physik sowie Fremdsprachen


Beschäftigungsverhältnis: Duales Studium

Wöchentliche Arbeitszeit: 36

Eintrittsdatum: 1. August 2021

Ort: Damme/Rieste


Stellenangebot drucken

Jetzt bewerben
Paul Rechtien: Ich habe mich für dieses duale Studium entschieden, weil mich die Kombination des kaufmännischen und technischen Anteils sehr angesprochen hat. Bisher waren auch meine Aufgaben äußerst vielfältig. Zunächst durfte ich im Original-Teile Vertrieb die Vertriebsvorgänge kennenlernen, bevor ich im Anschluss im Lean Management bei der neuen Anordnung der Maschinen im Laser- und Kantbereich mitgewirkt habe. In dieser Abteilung wurde ich schnell in viele Projekte eingebunden. Die selbstständige und verantwortungsvolle Arbeit macht mir viel Spaß.

Ihr Ansprechpartner

Sabrina Wielage

+49 5491 666-2476