GRIMME Landmaschinenfabrik

Duales Studium Elektrotechnik im Praxisverbund (m/w/d)


Für innovative Tüftler mit Biss


Die Ausbildung dauert insgesamt 4,5 Jahre und kombiniert ein ingenieurwissenschaftliches Studium mit einer Berufsausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Geräte und Systeme. Im Studium sowie im Unternehmen werden Kenntnisse über die Entwicklung elektronischer Komponenten, die Programmierung von Software, Sensorik, Elektrik, Regelungstechnik und über die Steuerungen von Maschinen vermittelt. Praxis- und Theoriephasen finden abwechselnd bei GRIMME und an der Hochschule Osnabrück statt. Elektrotechnikingenieure arbeiten nach dem Studium in der Technischen Entwicklung an elektronischen Systemen.


Werde auch du zum 01.08.2021 ein Teil davon.


Was dich erwartet



  • Studium zum Bachelor of Science in Kombination mit einer Ausbildung zum/r Elektroniker/-in für Geräte und Systeme innerhalb von 4,5 Jahren
  • Enge Verzahnung von Theorie und Praxis durch abwechselnde Praxisphasen bei GRIMME und Theoriephasen an der Hochschule Osnabrück sowie Besuch der Berufsschule in Osnabrück 
  • Start des dualen Studiums mit halbjähriger Praxisphase bei GRIMME, anschließender zeitlicher Studienverlaufsplan siehe www.hs-osnabrueck.de
  • Einsatz im Bereich der Technischen Entwicklung sowie angrenzender Bereiche 
  • Eigenverantwortliches Handeln in interessanten Projekten im Umfeld von Elektronik & Software
  • 6-wöchiger Auslandseinsatz bei einem Unternehmen der GRIMME Gruppe sowie Bereitstellung eines eigenen Notebooks

Was wir erwarten



  • Begeisterung für Technik und elektrische Systeme, hohes Maß an Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • Freude an komplexen technischen Herausforderungen und Interesse an neuen Technologien
  • Begeisterung für Technik, elektrische und elektronische Systeme sowie IT
  • Abitur oder Fachhochschulreife mit guten Leistungen in Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch

 


Beschäftigungsverhältnis: Duales Studium

Wöchentliche Arbeitszeit: 36

Eintrittsdatum: 1. August 2021

Ort: Damme/Rieste


Stellenangebot drucken

Jetzt bewerben
Anna-Lena Meyer: Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. So entsteht ein Arbeitsfeld, das sich stetig ändert. Es ist faszinierend zu sehen, wie Dinge im Alltag funktionieren. Während der Ausbildung arbeite ich im Unternehmen an eigenen Projekten und durchlaufe dabei die unterschiedlichsten Abteilungen von der Entwicklung bis zum Prüfstand. Mir gefällt besonders der Freiraum, der mir in der Umsetzung meiner Aufgaben gegeben wird und die geforderte Selbstständigkeit, die damit einhergeht.

Ihr Ansprechpartner

Sabrina Wielage

+49 5491 666-2476