PS 511: Schonend, schnell, ergonomisch und wendig

PS 511: Schonend, schnell, ergonomisch und wendig

Zum sehr schonenden und leistungsstarken Auslagern von Kartoffeln hat Grimme das 11 m lange Aufnahmegerät PS 511, bestehend aus der Aufnahmeeinheit sowie dem nachfolgendem Förderband, entwickelt.

Der Bediener sitzt im Gegensatz zu Gabelstaplern oder Radladern im Aufnahmebereich der sehr wendigen Maschine und hat dadurch einen perfekten Rundumblick. Per Panzerlenkung ist ein präzises Bewegen in alle Richtungen möglich. Für ein ermüdungsfreies Arbeiten ist der Bedienerstand ergonomisch konzipiert.

Die Aufnahmeeinheit nimmt die Kartoffeln sehr schonend und zügig auf. Eine Besonderheit sind die speziellen PU-Fallbremsen am Ende der Aufnahmeeinheit sowie am Ende des Förderbandes. Sie gewährleisten eine sehr schonende Übergabe der Kartoffeln auf nachfolgende Verlängerungsbänder. Alle Bänder sind 50 cm breit, stufenlos in der Geschwindigkeit verstellbar und haben einen ziehenden, schlupffreien Antrieb. Die kugelgelagerten Stahltragrollen sind dauergeschmiert und somit wartungsfrei.

Zudem ist als Antriebsmedium ein zertifiziertes, lebensmittelechtes Fluid verfügbar.

 

24. November 2016

Neuheiten

Top-Themen

Termine